Registrierung von Messgeräten

Die Art der Messinstrumente, die in den gesetzlich geregelten Geschäftsbereichen eingesetzt werden (z. B. Handel, Medizin, Umweltschutz, Geodäsie und Kartographie, Landesverteidigung und Sicherheit usw.), muss bei der Bundesagentur für technische Regulierung und Metrologie überprüft werden (Rosstandart), um anschließend in das einheitliche staatliche Register der Messinstrumente aufgenommen zu werden. Die in der Gesetzgebung der Russischen Föderation zur technischen Regulierung vorgesehenen Messungen sind ebenfalls staatlich geregelt, um die Einheitlichkeit der Messungen zu gewährleisten.

Das Hauptziel der Überprüfung besteht darin, sicherzustellen, dass die Qualität und Einheitlichkeit der Messungen auf dem gesamten Gebiet der Russischen Föderation staatlich geregelt ist. Gemäß dem Gesetz Nr. 102-FZ „Zur Gewährleistung der Einheitlichkeit der Messungen“ vom 26.06.2008 ist die Einheit der Messungen die Art der Messung, wenn ihre Ergebnisse in den in der Russischen Föderation zugelassenen Maßeinheiten ausgedrückt werden, und die Genauigkeit Die Anzahl der Messungen bleibt innerhalb der zulässigen Grenzen. Daher sollten alle Messinstrumente erst nach gründlicher Überprüfung in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation aufgenommen werden. Hierin sind alle Messinstrumente enthalten, deren Messergebnisse für gegenseitige Zahlungen, Servicezahlungen (wie Energie- / Wasserzähler usw.), Abwiegen und Bezahlen von Waren (Waagen usw.) zur Identifizierung zulässiger Dosierungen (Alkoholdetektor, Dosimeter usw.) und so weiter.

Zur Überprüfung der Registrierung von Messgeräten wird das Verifizierungszertifikat ausgestellt. Es ist auch als Metrologische Zertifikat bekannt.

Das Verifizierungszertifikat ist das offizielle Dokument, das bestätigt, dass das Gerät oder die Einheit die Messungen mit einer Genauigkeit durchführt, die die vom Hersteller angegebene Genauigkeit nicht überschreitet. Es wird nur ausgegeben, wenn der Test erfolgreich war. Die Tests müssen in akkreditierten staatlichen Testzentren durchgeführt werden.

Das Verifizierungszertifikat bei der Zertifizierung von Massenprodukten ist 5 Jahre gültig. Die Dauer kann verlängert werden, sofern keine strukturellen Änderungen am Herstellungsgegenstand vorgenommen wurden. Bei der Registrierung eines Produktsatzes oder nur eines Musters deckt die Dauer des Verifizierungszertifikats den gesamten Zeitraum des Produktbetriebs ab.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

  • Rufen Sie uns unter +7 499 394-58-68 an
  • Schreiben Sie uns auf Whatsapp, Viber, Telegram +7 926 540-38-72
  • Oder füllen Sie einfach das Bewerbungsformular online aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden